Route Salina Santa María de Jesús

Finde deine Unterkunfthttps://chiclana.costasur.com/#

Finde deine Unterkunft

Eine Frage?https://chiclana.costasur.com/de/index.html

Eine Frage?

Wir haben den besten Guide Ihres Reiseziels. Wenn Sie also Informationen suchen, sind Sie hier genau richtig

Bussehttps://chiclana.costasur.com/de/bus-fahrplan.html

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Autoshttps://chiclana.costasur.com/de/autovermietung.html

Autos

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Stellen Sie fest, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in Ihrem Urlaub zu bewegen

Mieten

Zügehttps://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Züge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Flügehttps://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Flüge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkplatzhttps://chiclana.costasur.com/de/parken-chiclana.html

Parkplatz

Müssen Sie Ihr Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet Ihnen die besten Marktangebote zu einem Preis ausser Konkurrenz

Flughafen suchen

Fährehttps://chiclana.costasur.com/de/fahre-chiclana.html

Fähre

Suchen Sie eine Fähre? Hier haben wir fast alles zu den besten Preisen.

Auf gehts Piraten!

https://chiclana.costasur.com/de/freizeitaktivitaten.html

We propose you some options to avoid boredom - use our activities search tool and do something different with your vacation!

Search for activities

Route Salina Santa María de Jesús

Streckeninformation:
Länge: 5 km (Rundfahrt)
Route: Gerade
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Landschaftliche Höhepunkte:
Etnographischer Wert (Salzmoore, dazwischen alte Bauernhäuser). Schöne Landschaften mit einer dem Biotop enstprechenden Vielzahl an Flora und Fauna. Speziell gross ist die Anzahl der verschiedenen Vögel hier.

Beginn der Route:
Man beginnt die Strecke, indem man die Strasse parallel zum Iro Fluss entlang geht, der Rundgang beginnt neben dem Friedhof bei der Brück VII. Die Strasse selbst ist naturbelassen und ihr entlang finden sich Bänke zum ausruhen.

Beschreibung:
Diese Strecke geht beinahe immer parallel zum Iro Fluss, von Westen nach Osten, und führt durch ein Labyrint von Kanälen die charakteristisch für den Bahía de Cádiz Natural Park sind. Hier sieht man, ohne lange zu suchen, die Vielzahl of Fauna und Fora die sich in diesem Lebensraum wohlfühlen. Landschaftlich hervorzuheben sind auch die Salzmoore und deren Bauernhäuser die entlang der Strecke verstreut sind.

Von der Wasserbearbeitungsanlage (EDAR El Torno), geht man geradeaus weiter. Der erste Teil des Pfades geht entlang einem künstlichen See der auch Teil des Kommunalparks von Las Albinas del Torno ist. Hier werden auch Bootregatten durchgeführt. Am dritten Abschnitt der Strecke, bevor man zu einer kleinen Brücke auf der rechten Seite kommt, kann man das Cañaveral Salzmoor (salina) sehen und gleich danach kommt das salina Santa Maria de Jesús wo sich das Institut, Instituto de Medio Ambiente de la Mancomunidad de la Bahía de Cádiz befindet. Diese Anlage bietet Sport Aktivitäten, Erholung und Naturschutzbildung. Der Weg geht noch 300m weiter in Richtung der Flussmündung Umschliessung vom Iro Fluss welche in der Nähe der Mündung vom Sancti Petri Kanal liegt.

Während der ersten Hälfte der Wanderung, hat man, wenn man zurückblickt, eine gute Sicht auf Chiclana und auf einige Monumente wie die Kapelle von Santa Ana. Von der Brücke, die den Iro Fluss überquert sieht man das Salzmoor und Salinen von Carmen del Bartivas im Osten und das Santa Maria de Jesús Salzmoor und die verlassenen Bauernhäuser. Weiter nördlich, sieht man die San José und San Enrique Salzmoore, mit den charakteristischen Salzbergen. Auch nicht zu vergessen ist, dass im 19. Jahrhundert, hier 40 Salinen in der Bucht von Cadiz perfekt funktionierten. Heute sind es nur mehr 13.

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Ähnliche Seiten in anderen Zielgebieten
Andere Seiten in diesem Zielgebiet
Verfügbare Serviceleistungen in diesem Zielgebiet