Vereda de la Asomada Route

Finde deine Unterkunft

Finde deine Unterkunft

Eine Frage?https://chiclana.costasur.com/de/index.html

Eine Frage?

Wir haben den besten Guide Ihres Reiseziels. Wenn Sie also Informationen suchen, sind Sie hier genau richtig

Bussehttps://chiclana.costasur.com/de/bus-fahrplan.html

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Autoshttps://chiclana.costasur.com/de/autovermietung.html

Autos

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Stellen Sie fest, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in Ihrem Urlaub zu bewegen

Mieten

Zügehttp://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Züge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Flügehttp://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Flüge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkplatzhttps://chiclana.costasur.com/de/parken-chiclana.html

Parkplatz

Müssen Sie Ihr Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet Ihnen die besten Marktangebote zu einem Preis ausser Konkurrenz

Flughafen suchen

Fährehttps://chiclana.costasur.com/de/fahre-chiclana.html

Fähre

Suchen Sie eine Fähre? Hier haben wir fast alles zu den besten Preisen.

Auf gehts Piraten!

https://chiclana.costasur.com/de/freizeitaktivitaten.html

We propose you some options to avoid boredom - use our activities search tool and do something different with your vacation!

Search for activities

Vereda de la Asomada Route

Streckeninformation:
Länge: 5,6 km
Route: Gerade
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Landschaftliche Höhepunkte::
Landschaft mit Trampelpfaden, Strandvegetation, Flora und Fauna.

Beginn der Route::
Start ist die Pago del Humo Bundesstrasse, in der Gegend wo die Brücke über die Autobahn A-48 führt. In Zeiten wo es viel regnet, kann diese Strecke aufgrund ihrer ausgedehnten Pfützen schwierig sein. Auch ist diese Route während der Sommermonate nicht zu empfehlen, da die gesamte Strecke keinen Schattenplatz vorweist. Besser ist es, sie im Frühjahr oder im Herbst zu befahren. Die Strecke kann entweder beim Cordel de los Marchantes oder der Bundesstrasse Richtung Medina, Distanz ca. 1,5km, beendet werden.

Beschreibung:
Die gesamte Strecke führt über einen Trampelpfad, mit einer Breite von 20,89 der immer noch für Tiere verwendet wird. Der Pfad beginnt in Descansadero del Ejido de la Feria w odie Quelle von Asomada und ein schöner Ort La Cruz de Carrascal liegen. Das ist der Ort, wo ursprünglich die Rindermesse gehalten wurde, welche die gegenwärtige Feria de San Antonio stark beeinflusste.

Der Pfad geht in Richtung Osten, durch eine Wohngegend. Am Ende biegt man rechts Richtung Cruz and Rodeo Lagunes ab und überquert den Arroyo de la Cueva, ein Tribut an den Iro Strom. Wenn man Glück hat, sieht man die eine oder andere Otter.

Die gesamte Strecke verläuft horizontal, mit nur einigen leichten Erhöhungen. In manchen Gegenden sieht man wilde oliven Sträucher, Plamenherzen etc. Hier gibt es bebautes Land, dass sich auf Pflanzenarten die in trockenen Klimas wachsten konzentriert und unbebautet Land das der Viezucht und wilden Tieren zur Verfügung steht.

Vom höchsten Punkt dieser Strecke kann man die Landschaft sehen, niedrige Hügel, dazwischen das Dorf Medina Sidonia. Auch kann man von hier aus den Tempel von Santa Ana sehen.

Vor Ende der Route kommt man an Vereda del Alamíllo vorbei und fährt weiter bis Descansadero del Pozo de Lázaro, wo die Strecke endet und in die Cordel de los Marchantes einmündet. Rechts von der Strasse, neben dem La Mesa Bauernhof, ist eine archäologische Ausgrabungsstelle, wo Reste prähisorischer Menschen gefunden wurden also auch Reste von römischen und islamischen Zeitperioden in Spaniens Geschichte.

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Ähnliche Seiten in anderen Zielgebieten
Andere Seiten in diesem Zielgebiet
Verfügbare Serviceleistungen in diesem Zielgebiet